ML HausBau GmbH

Gelderstraße 36-42
47495 Rheinberg

Tel.:  +49 2843 175 90 0
Fax:  +49 2843 175 90 99
E-Mail: infoml-hausbaude

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

ML HausBau GmbH

Generationenwechsel nach 25 Jahren: Neues Geschäftsführer-Duo bei Town & Country Haus

Generationenwechsel: Benjamin Dawo und Dr. Gerrit Michelfelder erhalten von Gabriele und Jürgen Dawo den Staffelstab.

25 Jahre Town & Country Haus: Geschäftsführerin Gabriele und Jürgen Dawo haben das Jubiläum zum Anlass genommen – und ihre Nachfolgeregelung bekannt gegeben. Als gleichberechtigte Gesellschafter-Geschäftsführer werden Benjamin Dawo und Dr. Gerrit Michelfelder das Familienunternehmen weiterführen. Gabriele und Jürgen Dawo bleiben der Town & Country-Familie jedoch erhalten.

Mehr als 40.000 gebaute Häuser und über 350 regionale Partner: Seit der Unternehmensgründung vor einem viertel Jahrhundert hat Town & Country Haus über 100.000 Menschen den Traum vom Eigenheim verwirklicht. 25 Jahre standen Gabriele und Jürgen Dawo an der Spitze des Unternehmens – nun wird der Staffelstab weitergereicht.

Unternehmensnachfolge gesichert

Gabriele und Jürgen Dawo haben das Firmenjubiläum zum Anlass genommen, um ihre zwei Nachfolger in der Geschäftsführung bekannt zu gegeben. Sohn Benjamin Dawo und Dr. Gerrit Michelfelder, der der Geschäftsleitung von Town & Country Haus seit 2011 angehört, werden das Familienunternehmen fortan gemeinsam als Gesellschafter-Geschäftsführer leiten. Gabriele Dawo habe die Nachfolge rechtzeitig absichern und Platz für die Jüngeren schaffen wollen.

Für die Zukunft wünscht sie beiden von ganzem Herzen ein gutes Händchen für die neuen Herausforderungen des Marktes. „Ich werde zunächst auch weiterarbeiten und Benjamin und Gerrit tatkräftig unterstützen“, sagt sie. Gabriele Dawo wird dem Franchise-Unternehmen als Prokuristin weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, kümmert sich weiterhin vorrangig um das Vertriebssystem, Coachings und die Grundstücks- und Baugebietsentwicklung.

Franchisesystem als Erfolgsgarant

Das Geschäftsmodell Franchise hat sich über die letzten 25 Jahre bewährt – und bleibt auch in den nächsten Jahrzehnten bestehen. „Wir sind und bleiben ein Franchisesystem“, so Benjamin Dawo und fügt hinzu: „Die Kooperation einer innovativen Zentrale, eines leistungsfähigen Lizenzpartners und eines emphatischen Franchisepartners. Diese Arbeitsteilung innerhalb unseres Franchisesystems ist unser größter Erfolgsfaktor.“ Das spiegelt sich auch in den Zahlen wider: 2021 hat das Unternehmen erstmals 4.811 Häuser verkauft und ein Auftragsvolumen von 1.252,9 Millionen Euro erzielt. Trotz der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Herausforderungen für die Baubranche ist der Erfolg des Bauunternehmens somit ungebremst.

Optimistisch in die Zukunft

Die neue Geschäftsleitung muss sich zukünftig neuen Aufgaben stellen, wie etwa Grundstücksengpässen, Handwerkermangel, Digitalisierungstrends und neuen politischen Voraussetzungen. „Wir versuchen zu verstehen, wo der Engpass ist, und welchen Nutzen wir daraus ziehen können“, so Dr. Michelfelder. Gemeinsam möchten sie immer daran arbeiten, diesen Engpass zu lösen. Denn: „Es ist ein Lebenswerk, das Jürgen und Gabriele Dawo aufgebaut haben, und für uns beide ist es eine Verpflichtung, dieses Lebenswerk fortzuführen.“  

Über das Spitzenduo von Town & Country Haus:

Dr. Gerrit Michelfelder ist vom Hintergrund Kaufmann. Nach dem Studium arbeitete er 10 Jahre als Strategieberater für McKinsey und beriet diverse Unternehmen bei strategischen Fragen vornehmlich im Bereich Marketing, Vertrieb und Organisation. Seit 2011 gehört er der Geschäftsleitung von Town & Country Haus an und ist seit 2014 Gesellschafter. Als erfahrener Unternehmensberater ist der gebürtige Schwabe erster Ansprechpartner für den strategischen Ausbau bei Town & Country Haus. Seine Leidenschaft widmet er dem regionalen Unternehmensaufbau der Partner, der Prozessoptimierung und der Digitalisierung. „Unsere Vision ist nach wie vor, dass jeder Lizenzpartner in seiner Region die Nummer eins wird,“ so Dr. Michelfelder. Ganz nach dieser Maxime handelt er bei allen Entscheidungen, die das Unternehmen betreffen.

Benjamin Dawo ist vom Hintergrund Wirtschaftsingenieur. Im Jahr 2010 übernahm er bei Town & Country Haus die Verantwortung für die Gewinnung neuer Partner. Als Leiter des Gründungsmanagements begleitete er viele Franchise-Partner in den eigenen wirtschaftlichen Erfolg. Parallel wurden bereichsübergreifende wichtige Meilensteine definiert und umgesetzt. So konzipierte er eine neue Vertriebssoftware und übernahm die Verantwortung der Einführung der neuen CRM-Software. Seit 2014 ist Benjamin Dawo Gesellschafter von Town & Country Haus und zwischenzeitlich auch Vorstandsmitglied im Deutschen Franchise-Verband. Seit 2021 ist er als Prokurist bei Town & Country Haus tätig. Mit der nun vollzogenen Übergabe tritt er in die Fußstapfen von Gabriele Dawo – und wird Geschäftsführer an der Seite von Dr. Gerrit Michelfelder.