ML HausBau GmbH

Gelderstraße 36-42
47495 Rheinberg

Tel.:  +49 2843 175 90 0
Fax:  +49 2843 175 90 99
E-Mail: infoml-hausbaude

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

ML HausBau GmbH

Town & Country Haus gewinnt Silber beim Deutschen Traumhauspreis

Das Forever Young wurde mit Silber beim Deutschen Traumhauspreis ausgezeichnet.

Bereits Anfang Februar wurde Town & Country Haus für den Deutschen Traumhauspreis nominiert. Nun wurde die Abstimmung ausgewertet und die Gewinner gekürt – darunter auch das Forever Young! Town & Country Haus gewinnt Silber beim Deutschen Traumhauspreis.

Es gibt Grund zur Freude bei Town & Country Haus: Der Massivhausanbieter gewinnt Silber beim diesjährigen Deutschen Traumhauspreis. Schon im Februar wurde das Massivhaus Forever Young in der Kategorie Einsteigerhäuser nominiert. Damals lagen über 170 Hausentwürfe vor, aus denen eine fachkundige Jury die besten 56 herauspickte und diese den Lesern und Usern in 8 Kategorien zur Abstimmung stellte. Als Besonderheit gab es erstmalig auch die Kategorie der Tiny Houses. Nach fast zwei Monaten wurden nun am 05. Mai 2020 die Gewinner bekannt gegeben. 

Das Forever Young als ideales Einsteigerhaus

Town & Country Haus Gründer Jürgen Dawo ist begeistert: „Gerade in Zeiten von Corona freut man sich natürlich besonders über gute Neuigkeiten! Das Forever Young ist ein Massivhaus-Klassiker von Town & Country Haus. Schön, dass es auch den Lesern und Usern gefallen hat und sie fleißig dafür abgestimmt haben!“ 

Das Forever Young zeichnet sich vor allem durch seine große Flexibilität, einen modernen Grundriss und Facettenreichtum aus. Es kann sich optimal an seine Bewohner und deren Bedürfnisse oder Wünsche anpassen. Die 76 Quadratmeter Wohnfläche bieten genügend Platz für ein unbeschwertes, barrierefreies Wohnen. Kündigt sich jedoch Nachwuchs an oder wird einfach mehr Platz benötigt, lässt sich das Dachgeschoss problemlos ausbauen.

Hohe Wahlbeteiligung der Leser und User

Der Deutsche Traumhauspreis, der in diesem Jahr aus gegebenem Anlass virtuell von dem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Schwäbisch Hall, Wohnglück, vergeben wurde, erfreute sich an einer hohen Wahlbeteiligung der Leser bzw. User. Knapp 21.000 Menschen stimmten ab für Deutschlands schönste Häuser. Schirmherrschaft der Verleihung trug erneut der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Es ist bereits die neunte Verleihung des Preises.