ML HausBau GmbH

Gelderstraße 36-42
47495 Rheinberg

Tel.:  +49 2843 175 90 0
Fax:  +49 2843 175 90 99
E-Mail: infoml-hausbaude

pinterest Youtube Instagram Youtube

ML HausBau GmbH

Vollausstattung: Was brauchen Bauherren wirklich?

Bei Town & Country Haus ist die Vollausstattung inklusive.

Wer ein Haus bauen möchte, der sollte sich nicht nur intensiv mit seinen eignen Wünschen auseinandersetzen, sondern auch mit den Inklusivleistungen des zukünftigen Baupartners. Denn nicht jedes Extra ist Luxus.

Ein Haus zu bauen, wird immer teurer. Grund dafür sind nicht nur die gestiegenen Baustoffpreise, sondern auch die gestiegenen Anforderungen der Bauherren: Das neue Haus sollte möglichst energieeffizient und auf dem neuesten Stand der Technik sein. Umso wichtiger ist es, dass das vorab festgelegte Budget nicht überschritten wird. Die Ergebnisse aktueller Studien zeichnen jedoch ein anderes Bild: Rund dreiviertel aller privaten Bauherren zahlen für ihr Eigenheim deutlich mehr als ursprünglich geplant.

Was ist inklusive?

Zusatzkosten lauern vor allem bei der Ausstattung des Hauses – auch, oder gerade dann, wenn es „schlüsselfertig“ gekauft wird. Denn „schlüsselfertig“ bedeutet nicht, dass man sofort einziehen und loswohnen kann. Da es keine verbindliche Definition gibt, legen Massivhausunternehmen den Begriff recht unterschiedlich aus. Oft sind Details wie Innentüren, Treppen oder Spachtelarbeiten nicht enthalten. Bei einigen Angeboten fehlen zudem Posten, die für die Errichtung und Fertigstellung des Gebäudes unverzichtbar sind – etwa Erdarbeiten, Bodenplatte oder Fenster. So kommen schnell Mehrkosten im fünfstelligen Bereich zusammen. Bauinteressenten sollten daher die Baubeschreibungen der Bauunternehmen genau unter die Lupe nehmen und prüfen, welche Leistungen enthalten sind – und welche eben nicht.

Das gönn ich mir

Genauso wichtig ist es, dass sich die Bauherren in Spe schon vor der Hausplanung mit ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen auseinandersetzen. Nicht jedes Ausstattungsteil ist notwendig oder sinnvoll. Es gibt aber Elemente, an denen nicht gespart werden sollte. Dazu gehören beispielsweise Energiesparfenster mit 3-fach-Isolierverglasung, Rollläden oder eine effiziente Heiztechnik auf der Basis regenerativer Energien.

An alles gedacht: Vollausstattung bei Town & Country Haus

Wer mit Town & Country Haus baut, muss sich um ungeplante Mehrkosten keine Sorgen machen: Alle Massivhäuser sind bereits serienmäßig voll ausgestattet. Im Hauspreis inbegriffen sind die Erdarbeiten, die Bodenplatte, das Mauerwerk, das Dach, dreifach verglaste Energiesparfenster, Rollläden und die Haustür. Zusammen mit einer energieeffizienten Heiztechnik, bestehend aus Wärmepumpe und Fußbodenheizung, entsprechen alle Haustypen bereits im Standard den Anforderungen des Neubaustandards „Effizienzhaus GEG 2023“. Auch eine Vorrüstung für Photovoltaik und E-Auto ist enthalten.

Zum Grundinventar gehören außerdem ein voll ausgestattetes Bad mit bodengleicher Dusche, je nach Haustyp ein separates Gästebad, pflegeleichte Innentüren, eine hochwertige Holztreppe sowie eine clevere Haustechnik. Bauherren, die sich für ein schlüsselfertiges Massivhaus entscheiden, müssen nur noch die Tapezier- und Bodenbelagsarbeiten übernehmen, dann heißt es einziehen und wohlfühlen!